Money Money Money

ist ein Lied der schwedischen Popgruppe ABBA, geschrieben von Benny Andersson und Björn Ulvaeus mit Anni-Frid Lyngstad als Leadsängerin.

Es wurde am 1. November 1976 als zweite Single aus ihrem vierten Album Arrival (1976) veröffentlicht. Das Lied (ursprünglich „Gypsy Girl“ genannt) wird aus der Sicht einer Frau gesungen, die trotz harter Arbeit kaum in der Lage ist, ihre Finanzen im Überschuss zu halten, und sich deshalb einen wohlhabenden Mann wünscht.

ABBA spielt Teile von „Money, Money, Money“ live im Film ABBA: The Movie von 1977. Im beliebten Musical „Mamma Mia!“ wird das Lied von der Figur Donna gesungen, während sie erklärt, wie hart sie arbeiten muss, um die Taverne in Ordnung zu halten, und wie sie von einem besseren Leben träumt.

Im Film von 2008 singt Meryl Streep das Lied.